Über uns

Green KAIT

Leoben & Bruck-Mürzzuschlag, als JTF-Zielregion östliche Obersteiermark, haben als Hochschul- und Industrieregion hohes Potential für Startups mit Technologie im Bereich des Green Deal.

In diesen eher klein strukturierten Zielgebieten sind Neugründungen jedoch kein Selbstläufer. Eine durchgängige Green Startup Journey durch Kooperation der Projekt-Akteure bietet viel Potential für bessere und wirksamere Prozesse-regional sowie auch auf nationaler Ebene. Dafür stehen im JTF Startup-Projekt Steiermark 6 Millionen Euro Budget zur Verfügung, deren EFRE Mittel auch direkt bei den Akteuren im Ökosystem – bei den Talenten, Startups und Unternehmen – beispielsweise über externe, maßgeschneiderte Beratungen wirksam werden.

Der Schwerpunkt von Green KAIT liegt auf Nachhaltigkeit auf verschiedensten Ebenen, beginnend bei der Ressourcenschonung und Einsparung, über Green IT-Technology im Sinne von neuen technologischen Lösungen, bis zu den sozialen und ökologischen Aspekten der Veränderungen. 


Weitere Informationen zum Projekt

Neuigkeiten aus unserem Blog

Das regionale Ökosystem der Obersteiermark wird nicht nur um eine Facette reicher, sondern es wir auch deutlich gestärkt, konzentrierter und fokussierter.

  • Phone: +43 316 5453 – 6357
  • E-mail: office@green-kait.com
  • Address: Werk-VI-Straße 46
    8605 Kapfenberg
    Österreich
Schreiben Sie uns oder kontaktieren Sie uns über unsere sozialen Medien
Impressum

FH JOANNEUM GmbH -University of Applied Sciences

Alte Poststraße 149
8020 Graz, AUSTRIA

T.: +43 (0)316 5453-0
E.: info@fh-joanneum.at

Für verlinkte Inhalte wird keine Haftung übernommen. Die Bilder sind Urheberrechtlich geschützt.

Sustainable Sparks: Nachhaltige Geschäftsideen im Rampenlicht

Datum: 07. Juni 2024

Uhrzeit: ab 14 Uhr

Ort: FH JOANNEUM Kapfenberg,
AUDIMAX
Werk-VI-Straße 46, 8605 Kapfenberg

Anmeldung unter https://fhj.to/sustainable-sparks

Am 7. Juni heißt es Vorhang auf für die Teilnehmerinnen des Programms „Startup-Combo“ – Teil der Initiative Green Startupmark. Hier haben sich Schüler:innen und Studierende ein Semester lang mit neuen, nachhaltigen Lösungen für eine grüne Zukunft auseinandergesetzt und diese Visionen in spannende Businesspläne gegossen.

Sie wollen wissen, wie sich die junge Generation eine lebenswerte Zukunft vorstellt, welche Wirtschaftsmodelle es dazu braucht und wo gesellschaftlich anzusetzen ist? Dann seien Sie dabei, lassen Sie sich inspirieren und feuern Sie die potenziellen Neo-Entrepreneure auf der großen Bühne an!

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Für Unternehmen und Interessierte besteht die Möglichkeit sich für einen Informationsstand zu bewerben. Bewerbungen bitte an barbara.reiter@fh-joanneum.at

This will close in 0 seconds